ein_jahr_danach

Ein Jahr danach!

 

Meine liebe kleine Maus!

Wie du siehst ist dein 1.Jahrestag längst vergangen und ich schreibe erst jetzt meine Empfindungen und Eindrücke dieses erstens schweren Tages auf.......es tut mir leid dass ich dies erst so spät mache,aber bisher ging es mir jedes Mal wenn ich dir schreiben wollte zu schlecht um dies zu tun.Und ich wollte dir nichts "schicken" dass mit schlechten Gefühlen verbunden ist,sondern etwas das mit Glück verbunden ist,mit dem Glück zu wisse dass du immer bei mir bist.

Dein erster Jahrestag-es sollte zugleich dein Geburtstag sein-fing sehr ruhig an,ich ließ mir viel Zeit bei allem was ich tat...ich wollte keinen Stress haben sondern einfach den gesamten Tag an dich denken können.Und so kam es dass ich eben die Nacht hindurch wach blieb.

So lag ich dann im Bett,hellwach,alleine denn dein Papa und ich waren zu der Zeit noch getrennt.Kein kurzer Anruf,nichts kam von ihm aber du weisst bestimmt noch besser als ich dass auch er sehr traurig war.

Als die Nacht endlich vorbei war und der Tag anbrach musste ich bereits aus dem Haus gehen denn es war ein regulärere Schultag....dort angekommen ließ ich mir nicht anmerken wie es mir geht-die Gefühle waren nur für dich bestimmt.Ebenso wie jedes noch so kleine Wort,sowohl gesagt als auch gedacht.

Am Nachmittag hatte ich endlich wieder Zeit um ungestört an dich zu denken und ich habe viele Tränen runtergeschluckt an diesem Nachmittag,Tränen die mir noch jetzt schwer im Magen liegen,die mich jetzt zu erdrücken scheinen.

Das ganze Jahr hatte ich alle Tränen runtergeschluckt-und auch jetzt war es so denn ich wollte einfach zeigen dass ich trotzdem weiterkomme meine kleine Maus.Ich wollte nicht dass du denkst dass ich weine weil du einfach gegangen bist.Ich habe geweint weil wir keine Zukunft hatten,nicht weil du gegangen bist denn ich denke dass du eine Bestimmung hattest,sei es die mir zu zeigen dass es wichtigeres gibt als all meine kleinen Alltagssorgen...DICH!

Meine kleine Maus,ich vermiss dich so sehr,ich weiß nicht wie ich dir das zeigen kann,vielleicht hoffe ich noch dass ich aufwache und du da bist..ich weiß es nicht.Aber ich weiß dass ich die Zeit mit dir nie vergessen werde.

Ich habe mir überlegt dass ich -wenn du irgendwann einmal eine kleine Schwester bekommen solltest-sie mit Zweitnamen Lucy-May nennen werde......als Zeichen dafür dass ihre grosse Schwester immer bei ihr ist,als Schutzengel.Nicht um dich zu ersetzen,dich wird niemand je ersetzen können und die Zeit mit dir kann niemand ersetzen,nichts und niemand.Wir gehören zusammen Kleines,für immer.

Ich hab dich lieb und vermisse dich,

Kuss,deine Mama

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!